Wie werden Cargohosen hergestellt?

Clemens Blumenthal

"Nun, wir schneiden die Taille, dann machen wir die Seitennähte, die Seitennähte werden zusammengenäht und gehen dann nach hinten, d.h. es sind keine Spezialmaschinen oder sonst etwas erforderlich, da es sich um einen einfachen Prozess handelt, deshalb können wir hochwertige Cargo-Hosen in der gewünschten Größe produzieren. Im Gegensatz zu Carhartt Cargohose ist es in Folge dessen merklich verwendbarer.

"In Deutschland haben sie sie gemacht", tatsächlich können sie auch in China hergestellt werden. Sogar mag Ansons Cargohose einen Test sein. Ich bekomme oft Anfragen nach einer Cargo-Hose aus China, aber ich sage ihnen, dass ich noch nie einen Hersteller gefunden habe, sie haben ein paar Leute, die Cargo-Hosen in China herstellen, das ist ein sehr schwieriges Problem, und dann sagen sie: "Oh, ich habe gerade ein paar Jeans in einem Laden in Berlin gesehen, sie sind einfach so gut", aber das stimmt nicht wirklich. Ich habe mehrere Jeans in einem Laden in Berlin gesehen.

"Frachthosen werden von Männern auf dem Marktplatz hergestellt". Diese Antwort hat drei Hauptgründe: Erstens, wegen meines Vaters und seiner Frau, mein Vater ist seit mehr als vierzig Jahren Schneider in der Stadt, er arbeitet für den Bürgermeister, den Landtag, den Bundestag und hatte sogar einen privaten Dienst, der Nürnberger Bürgermeister war viele Jahre lang sein Arbeitgeber, er kannte die Straßen und er stand im Kontakt mit den Menschen, er war, wie Sie sich vorstellen können, ein sehr guter Schneider. Dadurch ist es in jedem Fall sinnvoller als Reverse Cargohose.